Schneller Sommersalat

Guten Abend,

heute war der Tag lang und die Zeit kurz, außerdem hatte ich Lust auf etwas frisches. Also gab es einen Salat:

Bestehend aus:
-einer Avocado, in Stücke geschnitten
-einer großen Hand Feldsalat
-vier Rispentomaten, fein gewürfelt
-einer Packung Mozzarella-Bällchen
-zwei gekochten Eiern, klein geschnitten
-einer Schalotte, in Ringe geschnitten und geröstet
-Ziegenkäse-Feigen-Bällchen (es gibt von Chavroux gerade einen neuen Frischkäse, daraus hab ich kleine Bällchen geformt)

Das ganze dann ganz leicht mit Olivenöl beträufelt und gut gesalzen und gepfeffert, ich hab noch eine Kräutermischung zugegeben. Reicht als Hauptmahlzeit für ein bis zwei Personen (ich hab's allein gegessen weil mein Freund sich einen grandiosen Burger gemacht hat, und es ist noch etwas übrig).

Lasst es Euch schmecken!

Alles Liebe,

Eure Marie-Louise

P.S.: Der Burger war allerdings auch sehr gut, ich durfte einmal abbeißen.



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Du magst, dann hinterlasse mir doch einen Kommentar – ich würde mich freuen!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

 

Beliebte Beiträge

Ich gehöre auch zu...

Köstlich & Konsorten