Artischocken-Pasta mit Parmesan



"Fragrant, subtle, understated." So beschreibt Nigel Slater dieses Rezept.

Nigel Slater, "a cook who writes", hat ein neues Kochbuch herausgebracht. Greenfeast lautet der Titel und zeigt wunderbare saisonale Alltagsgerichte. Der erste Band, für Frühling und Sommer, ist gerade erschienen und ich habe ihn mir direkt aus Großbritannien bestellt. Als es Donnerstag ankam und ich auf dem Balkon darin blätterte, da wusste ich sofort, welches Rezept ich als erstes ausprobiere: Die Artischocken-Pasta.

Seine Rezepte, so schreibt Nigel Slater im Vorwort, sollen mehr Inspiration als feststehende, akribisch zu befolgende Regeln sein. Daran habe ich mich gehalten und das Rezept ein bisschen abgewandelt.



Für 3 üppige Portionen:

250 g Bandnudeln

5 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
350 g eingelegte Artischockenherzen
eine Hand voll Basilikum
200 g Büffelmozzarella
80 g Parmesan (eher mehr!)
Salz und Pfeffer
etwas frischen Zitronensaft

Zubereitung:

Die Bandnudeln in Salzwasser bissfest garen.

Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin kräftig anbraten, sodass er goldbraun wird. Die Pfanne von der Hitze nehmen und etwas abkühlen lassen.
Die Artischocken und den Mozzarella grob zerstückeln und mit dem Knoblauch, dem Öl und dem Basilikum in einer Küchenmaschine oder mit einem Pürierstab zu einer glatten Paste verarbeiten. Die Pasta in die Pfanne geben und erhitzen.
Die garen, abgegossenen Nudeln zugeben und darin wenden. Der Parmesan zugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Heiß servieren, am besten mit Weißwein und extra Parmesan.


Lasst es Euch gut gehen!
Eure







0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Du magst, dann hinterlasse mir doch einen Kommentar – ich würde mich freuen!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

 

Beliebte Beiträge

Ich gehöre auch zu...