Cocktail: Veilchen Rosé

Gründonnerstag.

Normalerweise wären wir jetzt an der Ostsee. In den letzten Jahren habe ich Gründonnerstag noch einmal auf dem Wochenmarkt gearbeitet, danach ging es direkt auf die Autobahn und ab in den Norden. Wir würden jetzt irgendwann am Meer ankommen, bei unserem Lieblingsitaliener einkehren oder direkt in die Wohnung fahren. Das Meer wäre direkt vor unserer Haustür, aus dem Dachbodenfenster kann man es sehen. In den letzten sieben Jahren waren wir sechs Mal über Ostern dort. Es ist so etwas wie unsere Tradition.


Das findet in diesem Jahr natürlich nicht statt. So sitzen wir zu zweit zuhause, die Familie zwar in absoluter Reichweite und dennoch unerreichbar fern. Wir halten uns an die Kontaktverbote, wollen nichts riskieren. Andere Traditionen, außer unseren Ostseeurlauben, haben wir an Ostern bisher nicht. Trotzdem wollen wir die anstehenden Feiertage natürlich so schön wie möglich verbringen. Die Sonne scheint, unser Balkon geht nach Westen hinaus und so haben wir die herrliche Abendsonne. Die perfekte Gelegenheit, die Ostertage mit einem Cocktail einzuleiten.



Zu Ostern soll es floral werden. Die Veilchen im Garten blühen und wir haben erst kürzlich einen Veilchenlikör gekauft. Im Parfait Amour werden Veilchen mit Rose, Orange und Vanille kombiniert. Ein sehr blumiger Likör!

Ich kombiniere das mit einem Weißwein-Aperitif, z. B. Cocchi Americano oder Martini bianco, sowie einem Rosé-Sekt. Das fängt die zarte lila Farbe ganz wunderbar ein, neutralisiert das blumige Aroma ein wenig und sorgt für einen frischen Frühlingsdrink.

Pro Glas:

30 ml Parfait Amour oder anderer Veilchen-Likör
30 ml Cocchi Americano oder anderer Weißwein-Aperitif
100 ml Rosé Sekt

Eiswürfel
frische Veilchen nach Geschmack

Zubereitung:

Veilchenlikör und Weißwein-Aperitif in einen Cocktailshaker geben und mit Eis auffüllen. Kräftig shaken und in ein Glas abseihen. Mit Rosé-Sekt auffüllen. Nach Belieben mit frischen Veilchenblüten und Eis garnieren und servieren.



Für uns ein perfekter Einstieg in die Osterzeit. Damit möchte ich auch liebend gern virtuell mit lieben Bloggerkolleg*innen anstoßen. Zorra und Simone haben dazu aufgerufen und diesem Ruf komme ich natürlich nach.


Blog-Event CLXII - Zum Wohl! (Einsendeschluss 15. April 2020)

Lasst es Euch gut gehen und habt es schön. Egal wo, mit wem oder wie ihr die nächsten Tage verbringt!

Eure














3 Kommentare:

  1. Liebe Marie-Louise, was für ein elegantes Getränk! Ich freue mich sehr, dass du auch bei unserem kleinen virtuellen Umtrunk dabei bist.
    Genießt die Ostertage, wenn auch fern vom Meer!
    Ganz liebe Grüße aus Schwaben (noch weiter weg vom Meer, glaube ich)
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marie-Louise,
    von Deinem feinen Getränk und der überaus eleganten Präsentation fühle ich mich in die Salons der Zwanziger oder Dreißiger Jahre versetzt. Das passt doch wunderbar - wo wir gerade eh alle ein bisschen aus der Zeit gefallen sind. Ein toller Ostereinstieg ist Dir da gelungen. (Aber Meer wäre natürlich schon auch schön.) Cheers, Du Liebe! Genieß die Zeit und bleib gesund!
    Herzlichst, Conny

    AntwortenLöschen
  3. Dein Cocktail sieht fantastisch aus und gehört sicher ab jetzt zu eurer Ostertradition, oder? Zum Wohl, liebe Marie-Louise!

    AntwortenLöschen

Wenn Du magst, dann hinterlasse mir doch einen Kommentar – ich würde mich freuen!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

 

Bisher verfasst...

Blogaktionen


Geschirr mit Geschichte


Beliebte Beiträge

Ich gehöre auch zu...