16. Dezember

Heute gibt es mal wieder ein heißes Getränk, das den Winter versüßen soll. Nach dem Apfelpunsch vom Anfang gibt es hier eine Mischung, die nicht ganz so süß ist und ein bisschen Schärfe mitbringt:

Gewürzpunsch mit Ingwersaft


Für eine große Tasse:

200 ml Apfelsaft
150 ml Wasser
einen Schuss Ingwersaft
einen Schuss Traubensaft
3 Sternanis
1/2 Zimtstange
ein TL Koriandersamen

Zubereitung:

Alle Zutaten in einem Topf aufkochen und - wenn es besonders intensiv werden soll - rund 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Die Gewürze verbreiten ihre Aromen so besonders gut. Das Wasser vermindert die Süße der Säfte etwas - es wird ein sehr kräftiger Gewürzpunsch! 

Lasst es Euch schmecken,
bald gibt es eine weitere Runde Plätzchen!

Eure 



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Du magst, dann hinterlasse mir doch einen Kommentar – ich würde mich freuen!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

 

Beliebte Beiträge

Ich gehöre auch zu...