12. Dezember

Ich muss Euch etwas gestehen: Ich bin eine Hexe. In der Nacht zum 11. Dezember, mit 14 Jahren Verspätung, kam mein Brief aus Hogwarts. Eine Eule flatterte herein und brachte den wunderbaren Brief mit der unverwechselbaren grünen Tinte. Ich wurde meinem Haus - in mir schlägt das Herz eines Löwen! - zugeordnet und mir wurde mitgeteilt, dass es sich bei der Eule um meine Eule handelt, die nun auf den Namen Pumpkin hört.  Außerdem hatten Hauselfen einen Tisch mit Butterbier und Kürbispasteten aufgebaut, dem Festtag gebührend.

Zutaten für viel (rund 2 Liter) Butterbier:

1 l malziges Bier (hier: Köstritzer)
1 Vanillestange
1 EL Zucker

1 l  Milch
einen richtig vollen Teelöffel voll Honig
2 EL Butter


Zubereitung:

Das Bier mit der Vanillestange und dem Zucker aufkochen (vorsichtig, könnte schäumen!).
Separat Milch mit Honig und Butter aufkochen.
Wenn beides heiß ist aber nicht mehr kocht, zusammenfügen und mit einem Schneebesen schlagen, damit es sich gut verbindet und sich ein schöner Schaum bildet.

Und nun heiß genießen!

Im Laufe des Tages kam übrigens auch meine Schuluniform an und ich erfuhr, dass eine Eule, die auf dem Weg zu mir war, von Raben angegriffen worden ist und ihre Sendung im Garten verloren hat. Ich begab mich also auf die Suche und fand das kleine Paket - mit meinem Zauberstab. Ich hatte wirklich einen zauberhaften Geburtstag!

Eure kleine Hexe,






0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Du magst, dann hinterlasse mir doch einen Kommentar – ich würde mich freuen!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

 

Beliebte Beiträge

Ich gehöre auch zu...

Köstlich & Konsorten